Vorlesung Lineare Optimierung (SS 07)

>> Eintrag im

Inhalt

Zentrales Thema der Vorlesung wird die Theorie der Optimierung linearer Zielfunktionen unter linearen Ungleichungs-Nebenbedingungen sein. Die Hauptaspekte sind dabei die Dualitätstheorie, die Geometrie der Lösungsmengen (Polyeder) und Algorithmen, wobei neben der klassischen Simplex-Methode auch Innere-Punkte-Verfahren behandelt werden.

Es wird deutlich werden, wie die kontinuierliche lineare Optimierung in die allgemeine kontinuierliche Optimierung eingebettet ist (Konvexität, Dualität, Innere-Punkte-Methoden), und dass sie das Fundament der diskreten Optimierung (ganzzahlige Polyeder, kombinatorische Dualität, LP-Relaxierung) ist. So sollte die Vorlesung auch einen Einblick in die mathematische Optimierung vermitteln, der zur späteren Vertiefung einläd.

Folien und Übungsblätter

Studierende, die sich auf eine Prüfung bei mir vorbereiten, können Handouts der Folien und Übungsblätter per Email an mich nachgefragen.